Rendez-Vous mit der Sonne

Heute und während dieser Nacht feiern die Jakuten das Ысыах [Issich] Volksfest. Es findet jährlich am längsten Tag des Jahres statt. Auf einem grossen Fest-Gelände ausserhalb der Stadt trifft man sich zum Tanzen (im Kreis), für Wettkämpfe (Ringen und andere Zweikämpfe), für Pferderennen und auch zum Pferdemilch (ca. 2% Alkohol) saufen.

Der Höhepunkt, nach einer pompösen Eröffnungsshow (Volkstheater), wird der Sonnenaufgang am Sonntag Morgen sein. Die Sonne ist diese Nacht für die kürzeste Zeit des Jahres nicht sichtbar (ich glaube 3-4 Stunden). Ab Sonntag an werden die Nächte dann länger, bis sie schliesslich im Winter ganz arg lang sein werden. Ca. 100 tausend Jakuten warten nun auf die aufgehende Sonne, um sie mit Tänzen und Gesängen zu begrüssen. Die Jakuten wollen es sich mit der Sonne nicht vergraulen.

Erinnerung an den 2. Weltkrieg am Volksfest


Jakutische Zweikämpfe

Geschrieben in Jakutien | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.