I can ride my bike with no handlebars

Geschrieben in - | Kommentare aus

Strasse der Knochen

Meine letzten zwei Wochen in Jakutien, waren furchtbar streng. Viel Sushi, viel Winke-Winke. Damit mir mein Abschied noch etwas schwerer faellt, habe ich in der letzten Woche noch einen Kurz-Trip nach Kandygha unternommen. Das Doerflein Kandygha liegt etwa 800 km nord-oestlich von Jakutsk am Fluss Aldan und ist Ausgangspunkt der beruechtigten „Knochen-Strasse“.
Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben in Jakutien | Kommentare aus

Orts(un)kundiger Taxi(bei)fahrer

Meine Taxifahrt gestern Nacht war so amüsant wie beunruhigend. Der Taxifahrer, ein kirgisischer Usbeke, hat mich andauernd nach Weganweisungen gefragt. Schlussendlich hat er zugegeben, dass er keinen blassen Schimmer hat, wo und wie er vom Chinesischen Markt zu meiner Studentenbude finden soll. Er sei ja erst vor einer Woche in Jakutsk angekommen.

Na toll: Zwei völlig ortsunkundige cruisen durch das unbeleuchtete, dunkle Jakutsk.

Er berichtet mir von den Schwierigkeiten der usbekischen Minderheit in Kirgistan. Von kriegerischen Verhältnissen. Und das die Flucht einzig nach Russland oder Kasachstan möglich ist. Unnötig zu erklären, dass die Flüchtlinge aus den südlichen EX-Sovjet-Republiken hier nicht freudig aufgenommen werden.

Schlussendlich haben wir den Weg durch die dunklen Strasse bis zur Kalandraschwili gefunden. Die Begegnung gipfelt, als er von mir mehr Geld haben will, als ausgemacht ;-).

Mehr über den ethnischen „Konflikt“ in Kirgistan in diesem NZZ-Artikel.

Geschrieben in Jakutien,Usbekistan | Kommentare aus

19 Uhr : Gladiatoren-Kampf

19 Uhr – Россия 1 sendet die Hauptnachrichten. Man kann sich bereits vor deren Ausstrahlung über den ungefähren Inhalt und Ablauf der wichtigsten russischen Nachrichtensendung sicher sein:

    1. Ausländische Unglücke und Verbrechen
      Etwas über den Gas-Streit mit Belarus – gegen die Ukraine
      Eine Erfolgsmeldung in der nationalen Verbrechensbekämpfung (maskierte verhaften maskierte)
      Und schliesslich das obligate Arbeitstreffen „Premier/Präsident laden ein….“
  • Bei letzterem Programmpunkt sprechen verschiedenste Verantwortliche (Volkszählung, Regionale Statthalter, verdiente Generäle u.ä.) im Arbeitszimmer eines der zwei Staatsoberhäupter vor. Je nach Laune der Mächtigen werden die vorsprechenden in den Himmel gelobt oder während besten Sendezeit zur Schnecke gemacht.
    Den ganzen Beitrag lesen »

    Geschrieben in Jakutien | 2 Kommentare

    Das Abenteuer-Praktikum

    Seit letzter Woche absolviere ich das wohl angenehmste Praktikum Jakutiens. Bei Planet Yakutia bin ich als Praktikant verantwortlich für….. Feuer, Tee, Luft im Gummiboot, Übersetzungen und ausgedehnte russische Konversationen mit den lokalen Gästen.
    Den ganzen Beitrag lesen »

    Geschrieben in Jakutien | Kommentare aus